3 Reparaturen, für die Sie keinen Handwerker rufen müssen

3 Reparaturen, für die Sie keinen Handwerker rufen müssen

DIY-Anleitung: 3 Reparaturen, für die Sie keinen Handwerker rufen müssen

Selbstgemachte Reparaturen können sparen Sie Zeit und Geld, aber sie können auch ein Gefühl der Erfüllung und Selbstvertrauen geben. Wenn Sie kleine Reparaturen selbst erledigen können, zeigt das, dass Sie in der Lage sind, Ihre Umgebung selbst zu kontrollieren und zu verbessern. Es gibt viele Reparaturen, die Sie selbst erledigen können, ohne einen Handwerker rufen zu müssen.

1. Ein tropfender Wasserhahn

In vielen Fällen ist ein tropfender Wasserhahn das Ergebnis eines dauerhaften Schadens an einer der Komponenten, beispielsweise aufgrund von Verschleiß. Das kontinuierliche Tropfen kann sowohl laut als auch verschwenderisch sein. Es ist jedoch überraschend einfach zu beheben – oft ist alles, was Sie tun müssen, die Armatur auszutauschen.

Um zu beginnen, stellen Sie sicher, dass das Wasser abgestellt ist, bevor Sie versuchen, die Armatur zu entfernen. Dann nehmen Sie einen verstellbaren Schraubenschlüssel und drehen Sie die Mutter, die das Wasser kontrolliert, langsam und vorsichtig. Sobald Sie die Mutter gelöst haben, können Sie die alte Armatur abnehmen und die neue einsetzen.

In vielen Fällen ist dies alles, was Sie tun müssen, um einen tropfenden Wasserhahn zu reparieren. Es dauert in der Regel weniger als eine Stunde und die einzigen Werkzeuge, die Sie benötigen, sind ein verstellbarer Schraubenschlüssel und eine neue Armatur, die Sie in jedem Baumarkt finden können.

2. Eine klemmende Tür

Eine klemmende Tür kann ein Ärgernis sein, besonders wenn sie einen öffentlichen Raum oder einen Durchgang blockiert. Oftmals ist die Ursache für das Problem ein verzogener Rahmen. Aber auch hier ist die Lösung einfach – alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Geduld und ein einfaches Werkzeug: Schmirgelpapier.

Beginnen Sie, indem Sie die Tür aus den Scharnieren heben und ihren Rand untersuchen. Dann nehmen Sie einen Bleistift und markieren Sie die Bereiche, die geschliffen werden müssen, um die Tür reibungslos zu öffnen und zu schließen. Anschließend nehmen Sie das Schmirgelpapier und beginnen Sie vorsichtig, die markierte Fläche zu schleifen. Testen Sie die Tür immer wieder, bis sie leicht öffnet und schließt.

3. Einfacher Trockenbau

Risse und Löcher in Wänden aus Trockenbau können die Ästhetik und den Wert Ihres Hauses schmälern. Glücklicherweise ist die Reparatur von Trockenbau eine weitere einfache Aufgabe für Heimwerker. Alles, was Sie benötigen, sind einfache Materialien wie Füllstoffe und eine Spachtel.

Um ein Loch zu reparieren, reinigen Sie zunächst die Fläche und tragen Sie dann den Füllstoff auf. Sobald die Substanz getrocknet ist, können Sie sie glätten und dann nach Bedarf streichen. Für Risse können Sie die gleiche Methode anwenden, aber vergewissern Sie sich, dass der Füllstoff gut in den Riss gedrückt wird, um sicherzustellen, dass er vollständig gefüllt ist.

Obwohl es Aufgaben gibt, die besser den Profis überlassen werden sollten, gibt es viele Reparaturen, die Sie selbst erledigen können. Mit ein wenig Geduld und ein paar Tipps können Sie Ihre Wohnräume verbessern und dabei Geld sparen. Also, warum lassen Sie Ihre Fähigkeiten als Heimwerker nicht leuchten?